Die Alzheimer Society of Ireland wurde offiziell als neuer Challenge Partner mit Gaisce – The President's Award bekannt gegeben. 

Challenge-Partner unterstützen und beziehen junge Menschen ein, um an einem oder mehreren Gaisce-Challenge-Gebieten teilzunehmen. 

Die Alzheimer Society of Ireland erleichtert den Gaisce-Teilnehmern, entweder die Herausforderungsbereiche Persönliche Fähigkeiten oder Gemeinschaftliches Engagement zu bewältigen, indem sie sich am Programm „Creating a Demenz Inclusive Generation“ beteiligen. Das Programm bietet Gaisce-Teilnehmern die Möglichkeit, das Leben von Menschen mit Demenz in ihren Gemeinden zu verändern und ihre eigenen Fähigkeiten durch Peer-Education und Gemeindearbeit zu entwickeln. 

Die Alzheimer Society of Ireland ist landesweit führend bei der Förderung und Bereitstellung demenzspezifischer Unterstützungen und Dienstleistungen. Die Alzheimer Society of Ireland stellt sich ein Irland vor, in dem Menschen auf dem Weg der Demenz geschätzt und unterstützt werden. Ihre Mission ist es, die Rechte von Menschen mit Demenz und ihrer Gemeinschaften auf qualitativ hochwertige Unterstützung und Dienstleistungen zu vertreten, zu stärken und zu verteidigen. Als nationale Non-Profit-Organisation ist die ASI personenzentriert, rechtsbasiert und von der Basis geleitet, wobei die Stimme der Person mit Demenz und ihrer Betreuer im Mittelpunkt steht.  

Heute gibt es in Irland fast 64,000 Demenzkranke und auf jeden Demenzkranken sind drei weitere direkt betroffen. Innerhalb der nächsten 20 Jahre soll die Zahl der Demenzkranken auf 113,000 steigen. 

Sprechen über die Ankündigung, Gaisce – Yvonne McKenna, CEO des President's Award, sagte: 

„Wir freuen uns, die Alzheimer Society of Ireland als Challenge-Partner begrüßen zu dürfen und fühlen uns geehrt, dass sie mit uns gemeinsam jungen Menschen helfen, ihren Gaisce Award durch ihr Programm „Creating a Demenz Inclusive Generation“ zu erreichen. Dieses Programm wird dazu beitragen, bei allen Altersgruppen, nicht nur bei den teilnehmenden Jugendlichen, sondern auch bei Lehrern, Eltern, Nachbarn und Freunden, wertvolles Bewusstsein zu schaffen und letztendlich das Leben von Demenzkranken zu verändern.“ 

Jamie Sherlock, National Community Engagement Manager, sagte: 

 „Dies ist das erste Jahr, in dem sich die Alzheimer Society of Ireland als Gaisce Challenge Partner beworben hat. Dies ist eine wunderbare Gelegenheit, unsere jungen Menschen über die Gesundheit des Gehirns und Demenz aufzuklären, das Stigma zu reduzieren und zusammenzuarbeiten, um Gemeinschaften integrativer zu machen. Wir freuen uns sehr darauf, das ganze Jahr über mit den Studenten zusammenzuarbeiten und ihnen zu helfen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen, es ist eine fantastische Partnerschaft.“   

Die ASI betreibt auch die AlzheimerNational Helpline, die unter 1800 341 341 Informationen und Unterstützung für alle an Demenz erkrankten Personen bietet. Geöffnet an sechs Tagen in der Woche von Montag bis Freitag von 10 bis 5 Uhr und samstags von 10 bis 4 Uhr unter 1800 341 341. Weitere Informationen finden Sie unter www.alzheimer.ie oder schreiben Sie eine E-Mail an: Jamie Sherlock communityengagement@alzheimer.ie / 0860442964