Susie Spratt ist bei Gaisce – The President's Award als Projektmanagerin für Wellenlänge beigetreten.

Susie engagiert sich langfristig für Bildung und Jugendführung. Sie kam von Concern Worldwide zu Gaisce, wo sie als Projektleiterin das Fast-Programm der Schule leitete und ihr erstes Sommerprogramm für Jugendleiter entwickelte.

Zuvor arbeitete Susie bei der ECO-UNESCO, wo sie deren nationale Young Environmental Awards koordinierte, bei denen Hunderte von Studenten in ganz Irland eine echte Liebe zur Umwelt und eine Leidenschaft für das Handeln entwickelten. In ihrer Freizeit engagierte sie sich ehrenamtlich in Johannesburg bei der bahnbrechenden African Leadership Academy.

Ursprünglich Lehrerin (ausgerechnet in Latein und Griechisch), reiste Susie später mit ihrer Familie nach Bahrain im Nahen Osten, wo sie als Kulturmanagerin arbeitete. Ein Stint Volunteering in Indien sowie ein Master in Internationalen Beziehungen kultivierten ein Interesse an der Richtung der internationalen Entwicklung im weiteren Sinne.

In ihrer Freizeit singt Susie gerne und fährt manchmal gleichzeitig Fahrrad. Sie hat vor kurzem ein 6-wöchiges Abenteuer quer durch Italien auf zwei Rädern (ohne Motor) absolviert. Mit ihrer Liebe zur Bildung und der Natur freut sie sich, Teil des Gasice-Teams zu werden.