Governance und Transparenz

Gaisce —Gradam an Uachtaráin Der President's Award wird von einem Board of Directors - dem Gaisce Council - vergeben, der vom Minister für Kinder- und Jugendangelegenheiten und gemäß den Bestimmungen des Memorandums und der Satzung der Organisation ernannt wird. Gaisce ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (CRO: 251020) und mit einer Charity-Nummer (CHY: 8482). Unsere registrierte Charity-Nummer ist 20020903. Der Schutzpatron von Gaisce ist Uachtaráin na hEireann, Michael D. Higgins.

Für den aktuellen Strategieplanzeitraum (2015-2018) hat Gaisce die folgenden Prioritäten festgelegt:

- Bereitstellung eines innovativen und herausfordernden Gaisce-Programms

- Gaisce für alle jungen Menschen zugänglich machen und das Programm effektiv und nachhaltig umsetzen.

- Sensibilisierung und Anerkennung von Gaisce und seines Beitrags in der gesamten irischen Gesellschaft.

- Gewährleistung der Nachhaltigkeit von Gaisce.

Der Rat stimmt der strategischen Ausrichtung der Organisation zu und das CEO- und Mitarbeiterteam übernimmt diese. Auf dieser Website können Sie mehr über die Mitarbeiter von Gaisce und unseren aktuellen Rat lesen und unseren Strategieplan auf dieser Seite herunterladen.

Überblick über Jahresabschluss, organisatorische Aktivitäten und Compliance

Gaisce - Der President's Award setzt sich für Transparenz in Bezug auf Finanzen und Governance ein. Wir haben diese Seite vorbereitet, um Ihnen einen Überblick über unsere Abschlüsse, organisatorischen Aktivitäten und Compliance zu geben. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Team unter info@gaisce.ie

Unser Einfluss Gaisce - Der President's Award erstellt jährlich öffentliche Berichte über alle unsere Aktivitäten. Sie können unsere neuesten herunterladen Wirkungsbericht hier.

Finanzstatistik - Einnahmen und Ausgaben für 2018
Einkommensverteilung 2018
Gesetzliche Finanzierung / Stipendien € 690,947
Teilnahmegebühren € 381,434
Non-State Philanthropic & Spenden € 180,378
Merchandise & Bankzinsen € 2,085
GESAMT € 1,254,844
Aufschlüsselung der Ausgaben 2018
Mittelbeschaffung € 52,250
Gemeinnützige Aktivitäten € 1,095,520
GESAMT € 1,145,770

Rat

Ratsmitglieder erhalten für ihre Funktion keine Vergütung. Ihnen werden nur die verbuchten Ausgaben für Ratsaufgaben einschließlich der Teilnahme an Ratsversammlungen erstattet.

Vergütung des Personals

Der Chief Executive Officer ist der am höchsten verdienende Mitarbeiter in Gaisce und erhielt in 2018 ein Bruttogehalt von 85,061 €. Zwei Mitarbeiter haben zwischen 60K-70K in 2018 verdient. Kein anderer Mitarbeiter in Gaisce verdiente mehr als 60,000 €. Pensionen Gaisce unterhält ein beitragsorientiertes Pensionssystem für Mitarbeiter, die vor 2014 eine Anstellung bei der Organisation aufgenommen haben. Der Beitrag der Organisation ist doppelt so hoch wie der Beitrag eines teilnehmenden Mitarbeiters, maximal 13% Bruttogehalt. Mitarbeiter von 1 ab Januar 2014 sind verpflichtet, einen Beitrag zum einheitlichen Pensionssystem für den öffentlichen Sektor (SPSPS) zu leisten. Die Organisation leistet keinen finanziellen Beitrag zum SPSPS.

Jahresabschlussprüfung

Gaisce erstellt seine Abschlüsse nach dem Statement of Recommended Practice (SORP). Aus diesem Grund müssen alle in einem Jahr erzielten Erträge im selben Geschäftsjahr erfasst werden. Der 2018-Überschuss in Höhe von € 109K umfasst ein Defizit von rd. 15K € auf freie Mittel und einen Überschuss von rd. 134K € für eingeschränkte Fonds. Der Überschuss an Restricted Funds bezieht sich auf philanthropische Zuschüsse, die für 3-Programme während 2018 erhalten wurden, deren Bereitstellung zum Jahresende noch andauerte. Verbleibende Mittel für diese Programme werden während 2019 ausgegeben. Das Geschäftsjahr von Gaisce ist der 31-Dezember, und der Jahresabschluss wird jährlich von Crowe Horwath Bastow Charleton Accountants geprüft. Gaisces Anwaltskanzlei ist Eugene F. Collins. Sie können unsere letzten geprüften Konten herunterladen auf dieser Seite.

Compliance Tax Compliance

Gaisce ist vollständig steuerkonform und verfügt über eine aktuelle Steuerbefreiungsbescheinigung (Referenz 04723849-28167F - Kopie auf Anfrage erhältlich).

Wohltätigkeitskodex

Das Unternehmen vergibt den Award und erfüllt die gesamte gesellschaftsrechtliche Verantwortung für die Unternehmensführung. Gaisce setzt sich für die vollständige Einhaltung des Charities Governance Code ein, den die Charities Regulator Ende 2018 herausgegeben hat.

Leitbild für das Fundraising

Gaisce verpflichtet sich, die Erklärung der Leitprinzipien für das Sammeln von Spenden einzuhalten, einen freiwilligen Verhaltenskodex, der von Wohltätigkeitsspendern und Spendern mit Unterstützung von Angehörigen der Rechtsberufe, der Buchhaltung und anderen damit verbundenen Fachleuten erstellt wurde. Sie können mehr über die Leitprinzipien im Internet erfahren Wohltätigkeitsinstitut Irland. Die Erklärung zielt darauf ab:

  1. Fundraising-Praktiken in Irland entwickeln;
  2. Förderung eines hohen Maßes an Offenheit, Rechenschaftspflicht und Transparenz bei Organisationen, die öffentliche Mittel beschaffen;
  3. Bieten Sie Unterstützern, potenziellen Unterstützern und der Öffentlichkeit Klarheit und Sicherheit über die Organisationen, die sie unterstützen.

Weitere Informationen zur Einhaltung dieser Grundsätze durch Gaisce finden Sie in unserem Spenderrechte, Unsere Geberurkunde und unsere Beschwerdeverfahren.

Hauptmenü

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Seite auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich. Wenn Sie fortfahren, diese Website ohne Ihre Cookie-Einstellungen verwenden, oder Sie klicken Sie auf "Übernehmen" unter dem dann stimmen Sie haben, dies zu.

Schließen