Die National Gallery of Ireland und Gaisce – The President's Award sind stolz, Ihnen überreichen zu können Queer Geist, Körper und Seele, eine neue, kostenlose Ausstellungseröffnung am 30. Juli 2021.

Die Ausstellung erforscht die Erfahrungen und Perspektiven einer Gruppe junger LGBTQIA+, geschlechtsneutraler Menschen und Verbündeter und findet im Millennium Wing Studio der Galerie statt.

Die Gaisce . arbeitet seit September 2020 mit der Künstlerin Shireen Shortt zusammen LikeMinded Gruppe hat an künstlerischen Ausdrucksformen in verschiedenen Disziplinen und Medien gearbeitet, wie Papier, geschriebenes Wort, gesprochenes Wort, Tanz, Skulptur, Malerei, Zeichnung, Fotografie, Skulptur mit gemischten Medien, Animation, Gesang, Körperkunst, Performance, Installationskunst, und Saitenkunst.

Diese vielfältigen Formen werden verwendet, um eine Vielzahl von Erfahrungen und Emotionen auszudrücken, die von der Gruppe empfunden werden, die ihrer Meinung nach auch die Erfahrungen vieler LGBTQIA+ und geschlechtsneutraler junger Menschen von heute repräsentieren. Ihre Arbeit konzentriert sich auf die Bedeutung von Geist, Körper und Seele einer jungen LGBTQIA+ Person in der Welt im Jahr 2021.

Ab Februar 2020 erfüllen junge Menschen einen Teil ihres Gaisce Award durch die Teilnahme am LikeMinded Gruppe arbeitete mit dem Apollo-Projekt in der National Gallery of Ireland zusammen und traf sich in der Galerie, um an der historischen LGBTQIA+-Forschung zu arbeiten.

Covid-19 bedeutete jedoch, dass die Workshops auf eine virtuelle Plattform verlegt wurden. Im September 2020 begann die Künstlerin Shireen Shortt, Online-Workshops für die Gruppe zu moderieren, während sie an künstlerischen Projekten in verschiedenen Medien arbeiteten.

Das Apollo-Projekt der National Gallery of Ireland ist eine neue Art, die von jungen Leuten für junge Leute entworfene Galerie zu erleben.

Kreativität, Bildung und Wohlbefinden stehen im Mittelpunkt des Apollo-Projekts, wobei der Schwerpunkt auf der Zusammenarbeit und Partnerschaft mit jungen Menschen liegt, um lebendige und unterhaltsame Erlebnisse in der Galerie zu schaffen.

Sean Rainbird, Direktor, National Gallery of Ireland, kommentierte: „Wir freuen uns, diese dynamische Ausstellung im Millennium Wing Studio der Galerie zu eröffnen. Die Galerie hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen und Kunst zusammenzubringen und die Galerie zu einem spannenden Ort der Begegnung mit Kunst zu machen. Die Arbeit dieser Gruppe junger Talente wird unseren Besuchern in diesem Sommer neue Perspektiven bieten.“

Gaisce – Der President's Award ist ein Programm zur Selbstentwicklung für junge Menschen unter 26 Jahren und eine direkte Aufforderung des irischen Präsidenten Michael D. Higgins an junge Menschen, „groß zu träumen und ihr Potenzial zu verwirklichen“.

Gaisce startete die LikeMinded Programm Anfang 2019, um die Zugänglichkeit des Preises zu fördern. Bis heute haben in ganz Irland eine Viertelmillion junge Menschen einen Gaisce Award erhalten.

 Yvonne McKenna, CEO Gaisce, kommentierte: „Eine unglaubliche Gruppe kreativer junger Menschen hat unabhängig von Covid durchgehalten, um gemeinsam erstaunliche Werke reflektierender und zum Nachdenken anregender Kunst zu produzieren. Jeder junge Mensch hat sein Herz und seine Seele in seine Werke gesteckt, und die Tatsache, dass sie jetzt in der National Gallery of Ireland gezeigt werden, ist ein Beweis für ihr Engagement und die Bedeutung der Herausforderung, die sie heute an die Gesellschaft bezüglich Akzeptanz und Liebe stellen und Zugehörigkeit“

Die Ausstellung schließt am 17. Oktober 2021. Für Freunde der National Gallery of Ireland ist der Eintritt zu allen Ausstellungen das ganze Jahr über frei. Erfahren Sie mehr unter www.nationalgallery.ie.

Das Apollo Fellowship wird ermöglicht durch die großzügige Unterstützung der Apollo Foundation. Das Gaisce LikeMinded Programm wurde mit Unterstützung von Rethink Ireland und Norma Smurfit ermöglicht.