Jeder, der daran interessiert ist, bei Gaisce President's Award Leader zu werden, muss vor dem Training von Garda überprüft werden.

PAL-Screening, Referenzen und Überprüfung

Das Screening aller neuen PALs dient folgenden Zwecken:

  1. Überprüfen Sie die Angaben des PAL-Antragstellers bei bekannten Schiedsrichtern.
  2. Stellen Sie so weit wie möglich fest, ob es einen Faktor gibt, der darauf hindeutet, dass der Antragsteller nicht für die Arbeit mit jungen Menschen in den Altersgruppen 14 bis 25 geeignet ist, wie dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Referenzprüfung

PAL-Bewerber geben während des Online-Bewerbungsverfahrens die Kontaktdaten von zwei Gutachtern ein. Gaisce wird sich dann kontaktieren ein Schiedsrichter per Telefon, um die Referenz zu bestätigen. Bewerber sollten sicherstellen, dass die Schiedsrichter wissen, dass sie eine E-Mail und/oder einen Anruf von Gaisce – The President's Award erwarten.

Garda Vetting

Der National Vetting Bureau Act 2012 ist Teil einer Reihe ergänzender Gesetzesvorschläge zur Stärkung des Kinderschutzes. Das Gesetz wurde im Dezember 2012 erlassen, um eine gesetzliche Grundlage für die Überprüfung von Personen zu schaffen, die eine Beschäftigung mit Kindern oder schutzbedürftigen Personen suchen oder innehaben. Bisher wurden Personen, die sich auf solche Stellen bewarben, auf freiwilliger Basis überprüft. Dieses Gesetz schreibt eine Überprüfung vor. Gaisce in Übereinstimmung mit dem Children First: National Guidance for the Protection and Welfare of Children 1999 und 2011 ist seit 2007 Garda Vetting PALs.

©2020 Gaisce – Gradam an Uachtaráin, The President's Award ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (CRO 251020) und mit einer CHY- und CRA-Nummer (8482 bzw. 20020903) ***
Governance-Details  | Datenschutzerklärung